Rosa von Thelen

eintagsfliegenS1_seite_18_19_600Insgesamt gibt es 212 von Frau Mauz‘ eintagsfliegen. Im Laufe dieser Reihe tauchen einige Charaktere immer wieder auf, unter anderem Rosa von Thelen:

Rosa ist eine sehr sensible, achtunddreißigjährige Frau, die sich sehr schwer darin tut, eine erfüllende Lebensaufgabe zu finden. Sie ähnelt sehr stark dem früheren psychiatrischen Kientel von Sabine Mauz.
Dieser lag deshalb beim Schreiben von Rosas eintagsfliegen besonders viel daran, erst einmal Verständnis für das, etwas seltsam anmutende Verhalten Rosas zu schaffen. Zum anderen ging es ihr aber auch darum, für ihren fiktiven Schützling eine schönere Zukunftsperspektive zu finden als dies in der Realität oft der Fall ist.

Hier sind alle Geschichten – korrigiert, aber natürlich nach wie vor nicht fehlerfrei – in einem Dokument. Da es sich um eine Kurzgeschichtensammlung handelt, gibt es natürlich diverse Lücken zwischen den jeweiligen Lebensausschnitten: Rosas eintagsfliegen.pdf. (Bitte beim Lesen und Kopieren das Impressum beachten!)

Und hier noch mal alle einzeln, sortiert nach dem Zeitpunkt des Entstehens bzw. der jeweiligen eintagsfliegennummer. Im Moment ebenfalls noch als .pdfs, diese werden aber mit aus Speicherplatzgründen bald gelöscht:

00:   Rosas_Geschenk (Rosas Weihnachts- und zugleich Vorgeschichte)
03:    Spring!
08:    Seeungheuer
21:     Schau, Schau
39:     Angstriese
61:     Abschied!
73:     Betrifft_mich_nicht.
76:     Betrug?!
84:     Begrenzt!
86:     Bettelarm
97:     Ich_komme_gleich!
103:   Iss_auf!
115:    Inhalieren …
122:   Isoliert
130:   Das_Nudelholz
131:    Nebenan
141:    Niesreiz
147:    Naschen_erlaubt
148:    Die_Nonne
151:     Nelken
165:     Entweder
179:     Elegant!
181:     Die Entziehungskur
182:     Die_Empore
183:     Einmalig!
186:     Der_Malkurs
192:     Magenbrot
197:     Maus
203:     Musik

Advertisements